Knopf mit der Nähmaschine annähen ohne speziellen Nähfuß

von | Aug 2, 2020 | 0 Kommentare

Hast du schon mal einen Knopf mit der Nähmaschine angenäht? Als ich mit dem Nähen angefangen habe, wusste ich nicht, dass sowas überhaupt mit der Nähmaschine geht. Heute nähe ich meine Knöpfe nur noch mit der Maschine an, da ich Knöpfe annähen wirklich ultra langweilig und zeitintensiv finde.

Für viele Nähmaschinen gibt es spezielle Knopfannähfüße, die das Knöpfe annähen recht komfortabel gestalten. Ihr wählt einfach das entsprechende Knopfannähprogramm aus und die ensprechende Stichbreite und schon wird der Knopf angenäht und auch vernäht.

Da ich aber auch sehr lange Zeit auf einer alten mechanischen Maschine genäht habe, die auch keinen spezielles Knopflochnähprogramm hat, habe ich angefangen, meine Knöpfe mit dem ganz normalen Nähfüßchen für Zick-Zack Stich anzunähen. Das hat immer prima geklappt und so konnte ich auch ohne spezielles Nähzubehör meine Knöpfe mit der Maschine annähen 🙂 auch für das Vernähen habe ich mir was überlegt, damit sich der Knopf nicht mehr vom Kleidungsstück löst.

Wie ich meine Knöpfe mit dem normalen Nähfuß annähe, habe ich in einem kleinen Video zusammengefasst. Viel Spaß beim anschauen!

Hi, ich bin Madeleine

der kreative Kopf hinter schnittelement. Ich komme aus dem schönen Südschwarzwald und wohne aktuell in meiner Wahlheimat Freiburg. Auf diesem Blog dreht sich alles um das Thema Nähen und DIY. Ich freue mich so sehr, dass du den weg hier her gefunden hast und mich auf meiner kreativen Reise begleitest.

Deine  Madeleine




Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FOLGE MIR AUF INSTAGRAM

@schnittelement.de